Ziele festlegen und umsetzen

Ein Thema, das mir am Herzen liegt.
Ich werde oft gefragt, wie ich es anstelle, so zielstrebig zu sein und immer auf alles hinarbeite, was ich mir einbilde. (hat auch viel mit Sturkopf sein zu tun, aber das tut jetzt nichts zur Sache 😉 ).

Ganz wichtig im Leben, privat sowie auch beruflich ist es Ziele zu haben.
ABER… wenn wir diese Ziele nicht schriftlich festhalten, bleiben es nur Wünsche.

Packt die Ziele Schritt für Schritt an, unterteilt sie und wenn ihr wieder einen Meilenstein erreicht habt, ist die Motiviation wieder angekurbelt weiter zu machen.
Setzt euch Deadlines. Zu diesem Zeitpunkt, will ich diesen Punkt erledigt haben. Viele Menschen brauchen Druck und dieser festgesetzte Termin, vermittelt euch dieses Gefühl.

Geht mehr ins Detail.
„Für das nächste Monat wünsche ich mir mehr Kunden und mehr Verdienst.“
Definiert dieses Wörtchen „mehr“!
Im Juni möchte ich 10 Kunden haben, die jeweils circa 600 Euro ausgeben.
Das ist ein Ziel, darauf könnt ihr hinarbeiten.

Ihr könnt das auf alle Bereiche in eurem Leben anwenden.
„Ich möchte mehr trainieren und fitter werden“
Im April gehe ich jeden zweiten Tag spazieren und am Wochenende mache ich Fitnessübungen zuhause. Im Juni gehe ich jeden zweiten Tag laufen… usw.

Definiert eure Ziele und schreibt sie auf! Ansonsten bleibt es nur beim Wunsch denken.

Grundsätzlich kann man alles erreichen im Leben, wenn man es nur wirklich will und fest daran glaubt.
Ich glaube daran, was man denkt passiert wirlich. Wenn man auf etwas wirklich fokussiert ist, wird es die Wirklichkeit. Jeden Tag einen kleinen Schritt auf sein Ziel hinarbeiten. Sei es nur eine halbe Stunde täglich, das sind 14 Stunden im Monat intensivstes Hinarbeiten. In 14 Stunden lässt sich so viel Fabelhaftes erarbeiten.

Macht ewas, ihr musst es nur wollen und damit beginnen!!